Sonderkonstruktionen

Stahlverbundträger  –  Stahlverbundstützen

Stahlverbundträger sowie Stahlverbundstützen von Global-Used sind flexible Bauteile, die in der Bauphase einmal die Bauzeiten aufgrund einer schnelleren Montage verkuerzen, aber auch die Ansprueche an den Brandschutz erfuellen und dazu noch Bauteile mit geringen Abmessungen darstellen. Also der richtige Einsatz fuer Projekte mit grossen Spannweiten, geringen Konstruktionshöhen und minimal zulaessigen Verformungen sowie hohem Feuerwiderstand.

Diese Sonderkonstruktionen können im Hoch- als auch im Tiefbau überall dort zum Einsatz kommen, wo es mit normalem Stahlbetonbau kein Weiterkommen mehr gibt. Abgesehen von Brückenkonstruktionen, können die Verbundsysteme beispielhaft auch im Bereich von Sanierungsmaßahmen eingesetzt werden.

GSY Kompositträger

Der GSY- Träger ist ein Kompositträger zur Verwendung als Widerlager für Etagendecken im gesamten Baugewerbe. Kompositträger ermöglichen ein relativ schlankes Design und sind deshalb sehr beliebt. Anstelle eines Trägers unter der Geschossdecke lässt sich der Kompositträger in die Decke integrieren, wobei die Gesamtstärke der Decke minimal ausfällt. Dies bedeutet, dass die Gesamtbauhöhe geringer ausfällt, was wirtschaftliche und energietechnische Einsparungen ermöglicht. Abb. 1 und 2 zeigen einige der meistverwendeten Querschnitte.

Die GSY-Träger werden speziell für die erforderlichen Funktionen produziert. Die GSY-Träger werden für Global-Used unter den Gesichtspunkten der Flexibilität, Wirtschaftlichkeit und einer hohen Qualität im Gesamtergebnis gefertigt und montiert.